Alleine.at Foren Unfreiwillig einsam: die Nachteile alleine zu sein Einsamer Alltagstrott macht mich fertig

7 Antworten, 4 voices Last updated by  Zelda vor 6 Monate, 2 Wochen
  • DieSchneeFee
    Teilnehmer
    @dieschneefee
    #294

    Es ist jeden Tag das gleiche Spiel.
    Ich wache alleine auf. Gehe alleine zum Frühstückstisch. Alleine einkaufen. Alleine zurück. Alleine Mittagessen. Alleine Fernsehen. Alleine Abendessen. Und gehe dann alleine schlafen.

    Tag für Tag.
    Woche für Woche.
    Monat für Monat.
    Jahr für Jahr.

    Wofür das alles?
    Wofür die Qual?

    Was hat mein Leben für einen Zweck?
    Mein Leben bedindet sich in der Dauerschleife. Immer das gleiche und immer einsam.

    vamosrafa
    Teilnehmer
    @vamosrafa
    #304

    Hallo SchneFee,

    ich hab´s hier schon Dromberius geschrieben, aber ich glaube, es ist auch für dich ein passender Tipp: Reaktiviere deine alten Hobbys oder suche dir neue, über die du mit Menschen in Kontakt kommen bzw. neue Freundschaften schließen kannst. Das Internet bietet da heute vielfältige Möglichkeiten, du musst nur danach suchen. Der Mensch ist ein soziales Wesen und braucht auch und gerade als Single die soziale Interaktion mit anderen Menschen.

    LG
    vamosrafa

    DieSchneeFee
    Teilnehmer
    @dieschneefee
    #305

    Hallo Vamosrafa!

    Danke für den Hinweis, aber mein Hobby übe ich ja jeden Tag aus: Fernsehen.
    Über das Internet habe ich ja hier den ersten Schritt gemacht.
    Bist Du auch einsam?

    LG
    DieSchneeFee

    vamosrafa
    Teilnehmer
    @vamosrafa
    #307

    Hallo SchneeFee,

    es ist völlig in Ordnung, fernzusehen, nur wirst du beim alleine fernsehen wohl kaum mit neuen Menschen in Kontakt kommen, und es geht dir ja darum, deine Einsamkeit ein Stück weit zu überwinden, oder?
    Also als ich dir zur Ausübung von Hobbys geraten habe, habe ich solche gemeint, bei denen du mit anderen Menschen interagierst. Sport in verschiedensten Formen ist da eine Möglichkeit, aber nicht die einzige. Wenn man Sport z.B nicht mag, dann könnte es ja z.B Schach sein oder diverse Gesellschaftsspiele.
    Aber auch Fernsehen könnte man ja als Gruppenaktivität betreiben – warum suchst du dir nicht z.B online Leute, die die gleichen Filme/Serien mögen wie du und stellst gemeinsame Fernsehabende auf die Beine?

    Und ja, auch ich bin selbstverständlich manchmal einsam – habe immerhin eine Scheidung hinter mir und bin auch alleinlebend, da bleibt das nicht aus. Aber ich versuche, das Beste aus der Situation zu machen.

    LG
    vamosrafa

    Lollyboy
    Teilnehmer
    @lollyboy
    #312

    Hallo vamosrafa!

    Was mich interessieren würde. Lebst Du jetzt besser nach der Scheidung?
    Eine Ehe kann ja manchmal sehr destruktive Kräfte entwickeln, und oft ist es besser einsam und alleine zu leben, als mit einem Partner der einem das Leben zur Hölle macht.

    Kenne genug Männer die bewusst Single bleiben, weil sie im Freundeskreis gesehen haben wie so eine Ehe ablaufen kann. Leider meist negativ für die Herren.

    vamosrafa
    Teilnehmer
    @vamosrafa
    #316

    Hallo Lollyboy,

    ich denke, deine Frage kann ich mit Ja beantworten. Habe mir die Entscheidung auch nicht leicht gemacht, aber irgendwann hat einfach das Gefühl überwogen, dass es nicht mehr geht. Auf ewig Single bleiben möchte ich allerdings nicht, nur, ob ich nochmal heirate, ist eine andere Frage.

    Lollyboy
    Teilnehmer
    @lollyboy
    #317

    Ja, ist eigentlich traurig die Entwicklung. Ich meine wenn man sich mal die Scheidungsrate anschaut.

    Ich frage mich dann immer wie kann es soweit kommen. Ändern sich die Menschen so stark in einer Ehe, oder ist die Beziehung von Anfang an auf wackeligen Füssen gebaut … ?

    Ich verstehe mittlerweile jeden Mann der alleine bleiben möchte.

    Zelda
    Teilnehmer
    @zelda
    #319

    Naja, Frau hat eben ihre Ansprüche. 🙂

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.