Alleine.at Foren Freiwillig einsam: die Vorteile alleine zu sein Bin gerne alleine und bekomme dafür negative Reaktionen

0 Antworten, 1 voice Last updated by  WankerNo1 vor 6 Monate, 2 Wochen
  • WankerNo1
    Teilnehmer
    @wankerno1
    #285

    Leider muss ich die Erfahrung machen dass es in der Gesellschaft nicht gerne gesehen wird, wenn man sagt man möchte lieber alleine sein als in Gesellschaft.

    Ich bin 18 Jahre alt, männlich, und hatte eigentlich immer ein normales Leben. Ich würde mich nicht als schüchtern bezeichnen und habe auch keine verborgenen Ängste oder so.

    Ich genieße es einfach allein zu sein. Sehe mir gerne Filme in Ruhe an. Kann entscheiden wie lange ich schlafe, wann ich in das Bett gehe, oder ob ich im Bett bei Licht noch ein Buch lesen möchte.

    Ich empfinde den Kontaktaufbau zu anderen Menschen sehr anstrengend und wenn ich kann vermeide ich es auch 🙂

    Aber meine Eltern finden das nicht normal, und drängen mich ständig raus zu gehen und mit anderen Leuten etwas zu unternehmen. Wenn ich da als Alibi dann zustimme, bekomme ich in Gesellschaft schnell Kopfschmerzen weil mich das Gelaber nervt. Das einzige Geschöpf das ich in meiner Gegenwart ertrage ist mein Hund.

    Ist das normal oder bin ich mit meiner Lebensweise schon sehr außergewöhnlich?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monate, 2 Wochen von  WankerNo1.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.