Category Archives: Österreichischer Fußball der 90er Jahre

Aus diesem Grund spielt die SV Ried seit 1991 in der Bundesliga

Seit 1991 ist die SV Ried in der Bundesliga unterwegs. Eine beachtliche Leistung für einen Ort wie Ried, der nicht einmal 12.000 Einwohner hat. Doch wie ist dieser Verein überhaupt in die Bundesliga gekommen? Ab dem Jahr 1976 spielte die SV Ried dauerhaft in der höchsten Spielklasse Oberösterreichs, der 1. Landesliga, und das relativ erfolgreich.…

So ging es Josef Hickersberger 6 Monate nach der 0:1 Pleite gegen die Färöer Inseln

Die 0:1 Niederlage der österreichischen Nationalmannschaft gegen die Färöer Inseln auf einer bis dahin völlig unbekannten schwedischen Insel, ist jedem Fußball Fan in Österreich sicher ein Begriff. Trainer war damals Josef Hickersberger. Obwohl er sich 1989 mit einem 3:0 gegen die DDR für die WM 1990 in Italien qualifizieren konnte, dort einen Sieg feierte, und…

Warum Rapid 1991 in das Europacupfinale hätte kommen können …

… aber schon in der 1. Runde ausgeschieden ist. Eingefleischte Rapid Fans werden sich an dieses Spiel sicher noch erinnern. Das UEFA-Cup Spiel gegen die damals „wohl attraktivste Clubmannschaft Europas“ (Originalzitat des damaligen ORF Kommentators Gerhard Zimmer). Lothar Matthäus, Andreas Brehme und Jürgen Klinsmann wurden am 8. Juli 1990 in Rom mit Deutschland Weltmeister. 2…

Warum der Peter Pacult aus dem Jahr 1991 heute ein „Cristiano Ronaldo“ wäre

Als die 90er begannen stand Pacult am Höhepunkt seiner Karriere als Spieler. Aber kann man das so sagen? Hatte er als Spieler nicht viele Höhepunkte? Sein Tor für Rapid gegen Celtic Glasgow in Manchester? Im Anschluß seine Wahl zum Krone Fußballer des Jahres mit so vielen Stimmen wie noch keiner zuvor (über eine Million)? Später…

Wer kann sich noch daran erinnern als Alfred Riedl Teamchef wurde?

Dem damals neuen Teamchef ging die historische 0:1 Pleite gegen die Färöer Inseln voraus. Josef Hickersberger musste gehen, und Alfred Riedl sollte die österreichische Nationalmannschaft zu neuen Erfolgen führen. Riedls Teamchef Bilanz: 1 Sieg, 3 Unentschieden, und 4 Niederlagen. Tore: 6:16. Der einzige Sieg ein 3:0 zu Hause gegen die Färöer Inseln in Salzburg-Lehen. Zumindest…

Bei einem Günther Vidreis Tor, passierte bis zum Schlusspfiff statistisch zu 37% folgendes …

Günther Vidreis war eigentlich ein Star der 80er Jahre, dessen Bundesliga Karriere sich aber bis in die 90er erstreckte. Begonnen hat er seine aktive Bundesligazeit in der Saison 1983/84 als 22-jähriger Stürmer beim SV St. Veit in Kärnten. In 28 Spielen gelangen ihm da schon 8 Tore. Kein schlechter Anfang für die erste Saison. Dieses…

Der ungewöhnliche Grund warum Josef Schicklgruber am 13.10.90 sein Bundesliga Debüt gab

Am 13. Oktober 1990 gab Torhüter Josef Schicklgruber als 23-jähriger in der 2. Division beim Spiel LASK gegen WSG Wattens vor 800 Zuschauern sein Bundesliga Debüt. 21 Jahre später konnte er auf eine lange Karriere zurückblicken: 365 Spiele in der obersten Liga, 10 Einsätze in der Champions League Gruppenphase, 7 Champions League Qualifikationsspiele, und 10…

Als der Vater von Deni Alar in Österreich debütierte

Der 19. Oktober 1991 war ein trister Samstag Nachmittag in Hütteldorf. Für das Duell am 16. Spieltag Rapid gegen DSV Alpine (der 6. zu Hause gegen den Tabellenletzten) konnten sich gerade einmal knapp 1.500 Zuschauer erwärmen. Gähnende Leere im Hanappi Stadion. Für einen Spieler der Gäste war es das Debüt in der österreichischen Bundesliga: Goran…